Herren

Saison auf Platz 3 beendet

Die Herren schliessen die Saison mit einem Sieg und einer Niederlage ab.

Die Sulger 2. Ligisten sichern sich drei Punkte

Am vergangenen Sonntag absolvierte das 2. Liga-Team der White Sharks aus Sulgen die 8. Meisterschaftsrunde. Im Gegensatz zur vorangehenden Runde konnte man wieder auf zwei Torhüter zählen. Nicht zuletzt deshalb gewann Sulgen in der ersten Partie gegen Trin mit 5:2 und sicherte sich im zweiten Spiel gegen Heiden mit einem 6:6 einen weiteren Punkt.

White Sharks aus Sulgen holen nur einen Punkt

Die 7. Meisterschaftsrunde stand für die Haie aus Sulgen unter schlechten Vorzeichen. Da zwei der drei Stammtorhüter ferienhalber abwesend waren und sich der Dritte tags zuvor verletzte, musste ein Feldspieler das Tor hüten. Trotz dieses grosses Handicaps erkämpfte sich Sulgen gegen Erzrivale Romanshorn ein 11:11. Gegen den Tabellenleader aus Bäretswil war man jedoch chancenlos und verlor mit 4:11.

Inhalt abgleichen