Weitere vier Punkte für die White Sharks Chicks

In der 5. Meisterschaftsrunde in Bürglen standen wir den Blue Mavericks Hüttwilen und dem UHC Tägerwilen gegenüber.

Die D-Junioren holen ihre ersten Punkte

Am Spieltag vom 21. Dezember standen die Junioren im ersten Spiel Zuzwil-Wuppenau, welches zweitletzter in der Tabelle ist. Somit wollten wir die Chance packen und die ersten Punkte nach Hause bringen.

Die White Sharks sind weiter auf Erfolgskurs

Am vergangenen Sonntag stand für die 2. Liga-Unihockeyaner aus Sulgen die vierte Meisterschaftsrunde auf dem Programm. Die erste Partie gegen Tumpriv/Donat war ausgeglichen. So erstaunte es nicht, dass sich die Teams die Punkte beim 4:4 teilten. Das zweite Spiel gegen Wyland Marthalen hatte es aber auch in sich. Es stand auf Messers Schneide und wogte hin und her. Schlussendlich sicherten sich die Haie aber die zwei Punkte mit einem knappen 7:6-Sieg.

Die White Sharks Chicks holen vier Punkte

Am Spieltag vom 15. Dezember standen wir in Frauenfeld dem Tabellenzweiten- und Dritten gegenüber. Beide hatten wenige bis keine Punkte Rückstand auf uns. So lautete unser klares Ziel, die Tabellenspitze zu verteidigen.

Spielbericht 4. Meisterschaftsrunde Junioren D (M. Birkenstock)

Am 3. Spieltag standen wir WASA II und United Toggenburg I gegenüber. Beides sind Mannschaften, die in der vorderen Hälfte der Tabelle mitmischen.

Die Haie aus Sulgen halten Anschluss an die Spitze

Letzten Sonntag spielten die 2. Liga-Unihockeyaner aus Sulgen in der 3. Meisterschaftsrunde zu Hause gegen Trin und Uhwieser Rotäugli. Der direkte Tabellennachbar aus Trin konnte mit 10:6 besiegt werden. Im zweiten Spiel lief der Ball nicht für Sulgen und es wurde eine enge Angelegenheit. Schliesslich setzte sich Uhwieser Rotäugli knapp mit 8:7 durch. Trotz der ersten Niederlage liegen die Sharks auf dem hervorragenden 2. Rang, nur ein Punkt hinter Tabellenführer Rapperswil.

Vier Punkte für die White Sharks Chicks

Beim Spieltag am vergangenen Sonntag war das Ziel der Sulger Unihockey-Damen klar. Möglichst viele Tore schiessen, um die Tordifferenz an der Tabellenspitze weiter auszubauen.

Die White Sharks aus Sulgen feiern zwei Siege

Am vergangenen Sonntag fand für die 2. Liga-Unihockeyaner aus Sulgen die zweite Meisterschaftsrunde statt. Und es war eine sehr erfolgreiche. Die Haie traten äusserst konzentriert auf und setzten die taktischen Vorgaben hervorragend um. Somit konnte Uznach im ersten Spiel mit 6:3 und Gossau im zweiten mit 8:5 besiegt werden. Für Sulgen bedeutete dies seit langem wieder einmal die volle Punkteausbeute.

Am vergangenen Sonntag trafen die Sulger Damen am Heimspieltag auf Weinfelden und Frauenfeld

Sulgen vs. Weinfelden

Sulger D-Junioren mit Freude am Ball (F. Wintsch)

Für die Kleinsten bei den White Sharks stand die zweite Meisterschaftsrunde in Erlen an und somit die Hoffnung, endlich den ersten Sieg nach Hause zu bringen. Doch es sollte (noch) nicht sein. Der UHC F.P. Niederwil legte ein zügiges Tempo vor, sodass die Sharks einige Gegentreffer kassierten. Dennoch gelang es den Jüngsten bei den Haien zwei Treffer in der ersten Halbzeit zu verbuchen. Nach der Pause zeigten die Sulger endlich ihr Können und kämpften energisch, was sich auszahlte. Gleich vier Tore brachten die Jungs zum Jubeln und immer näher an einen Ausgleich heran.

Inhalt abgleichen