Der UHC White Sharks Sulgen feiert sein 20-jähriges Bestehen

Am 1. Februar 2015 feiert der Unihockeyclub White Sharks Sulgen seinen 20. Geburtstag. Der Verein lädt sowohl alle Gründungsmitglieder als auch aktuell aktive und langjährige Funktionäre zu einer Feier im kleinen Rahmen ein.

Drei Punkte für die Sulger White Sharks

Letzten Sonntag fand für die 2. Liga-Unihockeyaner aus Sulgen die sechste Meisterschaftsrunde statt. Das erste Spiel gegen Wyland Marthalen war sehr ausgeglichen und konnte knapp mit 6:5 gewonnen werden. Auch die zweite Partie gegen Zürich-Affoltern war hart umkämpft. Schliesslich trennten sich die beiden Teams 4:4 unentschieden.

Die Sulger Haie spielen zweimal unentschieden

Am vergangenen Sonntag bestritten die 2. Liga-Unihockeyaner aus Sulgen die fünfte Meisterschaftsrunde. Im ersten Spiel traf man auf den Sportclub Zürich-Affoltern. Nach gelungenem Start liefen die Haie plötzlich einem Rückstand hinterher, konnten aber kurz vor Schluss noch zum 5:5 ausgleichen. Auch die zweite Partie gegen Uhwieser Rotäugli war hart umkämpft. Dieses Mal musste Sulgen kurz vor Schluss den Ausgleich hinnehmen, das Spiel endete 6:6.

5. Meisterschaftsrunde der White Sharks Chicks

Die Damen aus Sulgen traten die fünfte Runde der Saison in Erlen vor Heimpublikum an. Es wurde also viel daran gelegt, den Eltern, Männern, Kindern oder Freunden zu zeigen, was man kann und gelernt hat. Mit einer riesen Motivation trafen sich die White Sharks Chicks in der Garderobe und bereiteten sich auf die Spiele vor.

Die White Sharks erkämpfen sich drei Punkte

Am letzten Sonntag bestritten die 2. Liga-Unihockeyener aus Sulgen die vierte Meisterschaftsrunde. Das erste Spiel gegen Pfannenstiel-Egg konnte knapp mit 4:3 gewonnen werden. Im zweiten Spiel trafen die weissen Haie auf den Tabellenführer Dübendorf. Die Partie war bis zum Schluss hart umkämpft und es resultierte ein gerechtes 7:7-Unentschieden.

Die 4. Meisterschaftsrunde der Damen brachte keine Punkte

Am vergangenen Sonntag bestritten die Damen von White Sharks Sulgen die 4. Meisterschaftsrunde. Aufgrund von verletzungsbedingten Absenzen, war die Mannschaft arg dezimiert. Leider konnten auch in dieser Runde keine Punkte mit nach Hause genommen werden.

Zwei weitere, knappe Niederlagen für die Sulger Damen

Die Sulger Damen gingen mit einem grossen Ziel in die dritte Meisterschaftsrunde. Es mussten endlich wieder Punkte her. Nach erst einem Sieg in dieser Meisterschaft, war die Motivation dementsprechend hoch. Doch das Glück war ein weiteres Mal nicht auf unserer Seite.

2. Meisterschaftsrunde der White Sharks Chicks

In der zweiten Meisterschaftsrunde gelang es den Damen leider nicht, Punkte nach Hause zu bringen.

Die White Sharks erkämpfen sich einen Punkt

Am vergangenen Sonntag absolvierten die 2. Liga-Unihockeyaner aus Sulgen bereits die dritte Meisterschaftsrunde. Im ersten Spiel hiess der Gegner UHCevi Gossau. Obwohl die Partie recht ausgeglichen war, gewann Gossau zum Schluss dank der besseren Chancenauswertung klar mit 3:7. Gegen Uznach im zweiten Spiel blieb es bis zum Schluss spannend. Trotz eines Rückstandes erkämpften sich die Haie mit viel Kampfgeist noch ein 6:6 und mussten damit nicht punktelos nach Hause fahren.

Ein Sieg und eine Niederlage für die UHC White Sharks Damenmannschaft

Bestens vorbereitet starteten die Sulger Damen am Sonntag, 28. September 2014 in die neue Saison. Die ersten zwei Punkte in der 1. Liga konnten gesichert werden.

Inhalt abgleichen